HERREN – Abschied von „Jo“ Kesper

[flo] Was sich bereits Ende der letzten Saison andeutete, ist nun leider Gewissheit geworden: Johannes „Jo“ Kesper wird aufgrund eines Bandscheibenvorfalls nicht mehr zu den Hustlers zurückkehren. Dass er je wieder organisiert Basketball spielen werden kann, ist zudem auch mehr als unwahrscheinlich.

Im Spiel wie auch im Training (teils zum Leidwesen seiner Teamkollegen) war er stets mit vollem Körpereinsatz dabei. Seine Stärken lagen vor allem beim Rebound, außerdem war er einer der wenigen Spieler, die noch wissen, was ein hook shot ist.

größte Erfolge: teamintern mit Ø 2,8 die meisten Fouls (Saison 2018/19) 😉

Wir wünschen Jo weiterhin gute Genesung. Da eine Rückkehr ja nunmal eher ausgeschlossen ist, halten wir stets einen Platz auf der Tribüne frei – als pausenlos meckernder Hustlers-Fan macht er da ohnehin eine ganz gute Figur!